FOTORUCKSÄCKE - WAS ICH WANN MITNEHME UND WO ES VERSTAUT WIRD

Nachdem ich euch im letzten Blog schon meinen Evoc CP18 vorgestellt habe, kommt nun meine gesammelte Flotte an Fotorucksäcken, da ich immer wieder auf verschiedensten Jobs gefragt werde, welche Kamera ich benutze, welche Objektive ich auf Reisen mitnehme und vor allem in welchen Rucksäcken ich alles verstaue!

 

Nicht immer ist es leicht sich als Fotograf für das entsprechende Equipement zu entscheiden. Vor allem wenn man wie ich, viel im Actionsportbereich selbst auf dem Fahrrad oder Motorrad unterwegs ist, muss gut überlegt werden, was in den Fotorucksack darf und was nicht. Eine 30 km Enduro Tour mit 20 kg Gepäck auf dem Rücken macht nämlich definitiv keinen Spaß. Und da ich regelmäßig darauf angesprochen werde, habe ich einfach mal eine Übersicht verfasst!

 

Fahrrad-/Motorradshooting bei dem ich selbst auf dem Bike sitze (CP18L):

  • Canon 1Dmk4
  • Canon 70-200 mm 2.8 L
  • Canon 16-35 mm 4.0 L
  • Samyang 12 mm 2.8
  • 1 x Systemblitz inkl. Fernauslöser
  • 1 x Mini Stativ

 

Flugzeug-Setup für Reisen (CP26L):

  • Canon 1Dmk4
  • Canon 70-200 mm 2.8 L
  • Canon 16-35 mm 4.0 L
  • Canon 24-70 mm 2.8 L
  • Samyang 12 mm 2.8
  • Sony A7r2
  • EF auf Emount Adapter
  • 2 x Systemblitz inkl. Fernauslöser
  • 1 x Mini Stativ
  • 1 x Kamera Stativ

 

Fotojobs im In- und Ausland / Hochzeiten (CP35L)

  • Canon 1Dmk4
  • Canon 70-200 mm 2.8 L
  • Canon 16-35 mm 4.0 L
  • Canon 24-70 mm 2.8 L
  • Samyang 12 mm 2.8
  • Sony A7r2
  • Sony 24-70 mm 2.8 G
  • Sony 90 mm 2.8 G
  • EF auf Emount Adapter
  • Fuji x100s Systemkamera mit 24 mm Festbrennweite
  • 3 x Systemblitz inkl. Fernauslöser oder Studioblitz Set (Walimex á 400 Watt, Transport separat)
  • 3 x Mini Stativ
  • 1 x Kamera Stativ
  • Reflektor

 

Mini-Setup fast immer dabei

  • Fuji x100s Systemkamera mit 24 mm Festbrennweite
  • GoPro Hero 3 inkl. GoPole

 

Der ein oder andere wird sich vielleicht noch fragen, warum ich gerade Evoc als Rucksackmarke gewählt habe. Ganz einfach: mir ist es wichtig, dass meine Ausrüstung bestmöglich geschützt ist, die Ergonomie und der Tragekomfort des Rucksacks enorm gut ist und ich mit cleveren Lösungen meine Sachen schnell griffbereit habe! Für mich ist nach diversen Tests mit anderen Marken letztendlich Evoc geblieben!

 

       

Kommentar schreiben

Kommentare: 0